Messtechnik VS Sensorik

Messtechnik

Prüfen, Dokumentieren, Kalibrieren

Die digitale Kalibrier- und Messbox (DCMU-Box) ist in Kombination mit einem PC, Laptop oder Tablet-PC eine optimale Lösung zum Prüfen, Dokumentieren und Kalibrieren von Sensoren, insbesondere von Inkremental-Drehgebern. Die DCMU-Box ist modular aufgebaut und vereint folgende Komponenten:

  • Eine hochauflösende, 4-kanalige USB-Messkarte
  • Ein USB-Modul für die Kommunikation über I2C- und PuV-Schnittstelle der Sensoren zur Einstellung / Korrektur der Gebersignalparameter
  • Eine Eingangs-Signalelektronik zur Aufbereitung von Differenzsignalen
  • Einen USB-Speicher-Stick für die Ablage von Software, Kalibrierdaten der Messbox, Messdaten, Datenblättern

 

Die handliche und robuste Ausführung der DCMU-Box ermöglicht deren Einsatz sowohl in der Fertigung und Qualitätskontrolle, als auch im rauen Industrieumfeld beim Service-Einsatz. 

Software

Zum Lieferumfang der DCMU-Box gehört ein umfangreiches Software-Paket. In den einzelnen Programmen sind unzählige Anregungen aus der Anwenderpraxis unserer Kunden berücksichtigt. Dies macht die Bedienung der DCMU-Box intuitiv und übersichtlich. Die Software beinhaltet aktuell folgende Programme:

 

Aktuelle Treiber für Microsoft Windows

 

TRIM: Das Softwarepaket TRIM beinhaltet die Programme TRIM_P und TRIM_Tablet. TRIM_Tablet ist eine vereinfachte Version von TRIM_P und für Computer mit geringer Rechenleistung ausgelegt, z.B. für Tablet-PC´s mit Windows-Betriebssystem.

  • schnelle Online-Analyse der Encoder-Signale für Drehzahlen bis über 100.000 U/min
  • Übersichtliche Darstellung und farblich ausgeführte Bewertung (Grün = OK, Rot = problematisch) aller relevanten Signalparameter analoger SIN/COS-Geber

  • Analyse der Zahnradqualität (Defekte, Höhenschlag)

  • Protokollierung der Signal- und Zahnradparameter in einer EXCEL-Datei

  • Online-Visualisierung und nummerische Protokollierung des Signalverlaufes analoger SIN/COS-Geber

  • Automatischer Abgleich der Signalparameter magnetischer 1Vss-Geber im Zusammenwirken mit dem Programm ProCal

 

Monitor: Software für das Online-Monitorig analoger Drehgebersignale

  • Übersichtliche Darstellung aller relevanten Signalparameter analoger SIN/COS-Geber
  • Online-Visualisierung des Signalverlaufes analoger SIN/COS-Geber
  • Datenrecorder mit externer Triggerfunktion: Ist der Geber an eine Steuerung angeschlossen und sollte diese einen Geberfehler erkennen, dann kann das entsprechende Ausgangssignal der Steuerung zum Triggern des Monitor-Programmes genutzt werden. Nach dem Auslösen des externen Triggers wird der Signalverlauf des Gebers in einem einstellbaren Zeitfenster unmittelbar vor dem Triggerzeitpunkt aufgezeichnet. Anschließend können die gespeicherten Daten ausgewertet werden.

 

OSZI:

  • Oszilloskop
  • Datenrecorder
  • FFT-Analyse
  • Kalibrierung der DCMU-Box

 

ProCal_I2C

  • Einstellen der Signalparameter magnetischer 1Vss-Geber über die I2C-Schnittstelle
  • Automatischer Abgleich der Signalparameter magnetischer 1Vss-Geber im Zusammenwirken mit dem Programm TRIM
  • Auslesen der Seriennummer und des Fertigungsdatums des Gebers

 

ProCal_PuV

  • Einstellen der Signalparameter magnetischer 1Vss-Geber über die I2C- oder PuV-Schnittstelle

  • Automatischer Abgleich der Signalparameter magnetischer 1Vss-Geber im Zusammenwirken mit dem Programm TRIM

  • Betriebsstundenzähler und Drezahlmonitoring

  • Auslesen der Seriennummer und des Fertigungsdatums des Gebers

 

Div. EXCEL-Sheets zur Ablage / Dokumentation der Messergebnisse von TRIM und ZRHS

Kundenspezifische Software auf Anfrage


Die Software für die DCMU-Box unterliegt einer stetigen Entwicklung. Hierbei werden neue Anforderungen aus der Anwenderpraxis eingepflegt und Weiterentwicklungen unserer Sensor-Hardware berücksichtigt. Die jeweils aktuellen Software-Versionen können über den nebenstehenden Button "Software-Update" heruntergeladen werden.